Menü

Refresh Site Webmiss
thoughts are so tempting

Gestern Abend bin ich noch ins Irish Pub gefahren, hab da meine Cousine und ihre Freundinnen getroffen, es gab etwas zu feiern. Als ich nach Hause gefahren bin ist mir etwas klar geworden.

Es hatte nichts mit dem Abend oder einer bestimmten Situation zu tun, sondern der Gedanke ist mir einfach so gekommen. 

Ich habe es satt mir mein Leben von einem Typen verderben zu lassen, der mich nur schamlos ausgenutzt hat und mir niemals das gegeben hätte was ich brauche. Ich lass mir das nicht mehr von ihm gefallen, und vor allem nicht mehr von mir selbst. Vielleicht habe ich nach den Essstörungen eine neue Besessenheit gebraucht, die mein Leben erfüllt hat und vielleicht brauche ich das auch immer noch, aber ich werde mich nie wieder so an einen Menschen klammern, den ich kaum kenne. Vielleicht es ist gut so, dass er eine neue Freundin hat, weil es mir auch den letzten Funken Hoffnung genommen hat.

Es tut immer noch sehr weh, und manchmal überkommt mich die Depression. Aber mit der Therapie wird es sicher besser werden, das merke ich bereits nach den ersten zwei Monaten. 

Ich will ihn nie wieder sehen, an ihn denken oder über ihn sprechen.

Er ist es einfach nicht wert...

30.4.11 11:16
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Ivy / Website (30.4.11 15:55)
Das hört sich gut an, klingt, als hättest du einen riesigen Schritt geschafft.
Glückwunsch!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de